Das Tonwerk

Events in Mitten alter Industriehallen.

 

Über 110 Jahre wurde das Ziegelwerk “Meindl” in Dorfen betrieben.
Übrig bleiben unterschiedlichste Industriegebäude mit unfassbar einzigartiger Ausstrahlung. Ein Teil der industriellen Bauwerke bleibt für die nächsten 5-8 Jahre mit einer Zwischennutzung bestehen.
Der fast direkt an den Bahnhof angrenzende Bereich wird somit zum kulturell abwechslungsreichen Gastronomie- und Veranstaltungsgelände.

Das Tonwerk

Events in Mitten alter Industriehallen

Über 110 Jahre wurde das Ziegelwerk “Meindl” in Dorfen betrieben. Übrig bleiben unterschiedlichste Industriegebäude mit unfassbar einzigartiger Ausstrahlung. Ein Teil der industriellen Bauwerke bleibt für die nächsten 5-8 Jahre mit einer Zwischennutzung bestehen. Der fast direkt an den Bahnhof angrenzende Bereich wird somit zum kulturell abwechslungsreichen Gastronomie- und Veranstaltungsgelände.

Heizwerk

Der neue Ort für alle Nachtschwärmer

Vom Kesselhaus zum Nachtclub

Underground wie aus dem Bilderbuch.

 

Früher Strom durch Gasturbinen, heute feinster Sound von musikalischen Talenten- in dem ehemaligen Heizhaus entsteht ein außergewöhnlicher Veranstaltungsort international bekannter DJs und Live-Acts aller Musikrichtungen. Der neue Club im industriellen Fabrikstil öffnet schon bald seine Türen zu einer energiegeladenen und einzigartigen Kulturwelt.

Heizwerk

Vom Kesselhaus zum Nachtclub

Früher Strom durch Gasturbinen, heute feinster Sound von musikalischen Talenten- in dem ehemaligen Heizhaus entsteht ein außergewöhnlicher Veranstaltungsort international bekannter DJs und Live-Acts aller Musikrichtungen. Der neue Club im industriellen Fabrikstil öffnet schon bald seine Türen zu einer energiegeladenen und einzigartigen Kulturwelt.

Kantine

Gut Essen mit Charme

Von der Kantine zum Szene-Restaurant

Zu Zeiten der Ziegelfabrik wurden hier die hungrigen Mitarbeiter versorgt. Trotz altem Charme ist heute vom Kantinen-Flair nicht mehr viel übrig. In neuem Interieur mit exklusiver Terrasse werden hier bald Gerichte aus saisonalen und regionalen Zutaten serviert.

Kantine

Von der Kantine zum Restaurant

Zu Zeiten der Ziegelfabrik wurden hier die hungrigen Mitarbeiter versorgt. Trotz altem Charme ist heute vom Kantinen-Flair nicht mehr viel übrig. In neuem Interieur mit exklusiver Terrasse werden hier bald Gerichte aus saisonalen und regionalen Zutaten serviert.

Pavillon

Mit Stil entspannt abhängen

Vom Showroom zur loungigen Bar

Der ehemalige Showroom der Ziegelei wird einmal auf links gedreht, um Raum für eine hippe Bar zu schaffen. Endlich muss man sich nicht mehr in die überlaufenen Läden im Münchner Glockenbachviertel quetschen. Mit dem Grundriss eines Hexagons entsteht eine stilvolle Lounge Bar mit entspannter Musik. An Sommertagen können die Abende unter freiem Himmel genossen werden.

Pavillon

Vom Showroom zur loungigen Bar

Der ehemalige Showroom der Ziegelei wird einmal auf links gedreht, um Raum für eine hippe Bar zu schaffen. Endlich muss man sich nicht mehr in die überlaufenen Läden im Münchner Glockenbachviertel quetschen. Mit dem Grundriss eines Hexagons entsteht eine stilvolle Lounge Bar mit entspannter Musik. An Sommertagen können die Abende unter freiem Himmel genossen werden

Zapf Bar

Wie Zuhause nur besser

Vom Lagerbüro zur kultigen Kneipe

Vom geschäftigen Treiben der Staplerfahrer ist hier nichts mehr zu spüren. Ganz im Gegenteil, hier entsteht eine extrem gemütliche Mischung aus bayrischer Boazn und Irish Pub. In uriger Stimmung werden hier besonders gute Biere ausgeschenkt. Und wer trotz den eigenen Zapfhähnen an den Tischen keine Lust auf Bier hat, für den gibt es eine Auswahl an Longdrinks.

Zapfbar

Vom Lagerbüro zur Kneipe

Vom geschäftigen Treiben der Staplerfahrer ist hier nichts mehr zu spüren. Ganz im Gegenteil, hier entsteht eine extrem gemütliche Mischung aus bayrischer Boazn und Irish Pub. In uriger Stimmung werden hier besonders gute Biere ausgeschenkt. Und wer trotz den eigenen Zapfhähnen an den Tischen keine Lust auf Bier hat, für den gibt es eine Auswahl an Longdrinks.

Action Fun Park

Elektro Trial Park + Trampolin / Bungee

Action Fun Park

Der Dorfener Trialpark ist in 3 verschiedenen Parcour-Routen und Schwierigkeitsgraden aufgeteilt. Die übliche Fahrzeit pro Person beträgt in der Regel ca. 10 Minuten, bis die meisten Fahrer die ersten Pausen einlegen.

 

Zusätzlichen bietet der Action Fun Park eine 10-Feld-Trampolinanlage für Jung und Alt.

Action Fun Park

Der Dorfener Trialpark ist in 3 verschiedenen Parcour-Routen und Schwierigkeitsgraden aufgeteilt. Die übliche Fahrzeit pro Person beträgt in der Regel ca. 10 Minuten, bis die meisten Fahrer die ersten Pausen einlegen.

Zusätzlichen bietet der Action Fun Park eine 10-Feld-Trampolinanlage für Jung und Alt.

Schlosserei

Kunst und Kultur in all seinen Facetten

Von der Schlosserei zum Ort der Begegnung

In der ehemaligen Schlosserei entsteht ein Ort unbegrenzter Möglichkeiten, an dem sich selbst Kulturbanausen wohlfühlen werden. Von Theater über Vintage-Flohmarkt bis zur Traumhochzeit – Neben klassischen Veranstaltungsformaten bietet die neue Eventhalle Raum für unvergessliche Events.

Schlosserei

Von der Schlosserei zur Eventhalle

In der ehemaligen Schlosserei entsteht ein Ort unbegrenzter Möglichkeiten, an dem sich selbst Kulturbanausen wohlfühlen werden. Von Theater über Vintage-Flohmarkt bis zur Traumhochzeit – Neben klassischen Veranstaltungsformaten bietet die neue Eventhalle Raum für unvergessliche Events.

Hinterhof

Kaffee und Tanz im außergewöhnlichen Containerhof

Vom Müllcontainer-Hof zum Freiluft-Café und zur Open Air Location

Der Hinterhof schafft es alternatives Flair mit urbanem Minimalismus und lockerem Biergarten Ambiente zu vereinen. Wo früher LKWs und Stapler standen, ist heute Platz für Cafébesucher, Künstler, Tanzende und alle anderen Lebensgenießer. Das Programm ist so vielfältig wie außergewöhnlich. Die Kulisse hat vom entspannten Kinoabend bis zum bebenden Technofestival, alles zu bieten.

Hinterhof

Vom Hinterhof zur Open Air Location

Der Hinterhof schafft es alternatives Flair mit urbanem Minimalismus und lockerem Biergarten Ambiente zu vereinen. Wo früher LKWs und Stapler standen, ist heute Platz für Cafébesucher, Künstler, Tanzende und alle anderen Lebensgenießer. Das Programm ist so vielfältig wie außergewöhnlich. Die Kulisse hat vom entspannten Kinoabend bis zum bebenden Technofestival, alles zu bieten.

Sumpfhaus

Die brachiale Monsterhalle für spezielle Abende

Vom lehmigen Dachstuhl zum abgefahrenen Konzertsaal

Nur wenige Male im Jahr werden die Tore zu dem 130 Meter langen Dachstuhl geöffnet. In der urigen und größten Indoor Location des Kulturprojektes werden zukünftig Formate wie Konzerte und Festivals der besonderen Art stattfinden. Aber hey, alles Top Secret!

Sumpfhaus

Vom Dachstuhl zum Konzertsaal

Nur wenige Male im Jahr werden die Tore zu dem 130 Meter langen Dachstuhl geöffnet. In der urigen und größten Indoor Location des Kulturprojektes werden zukünftig Formate wie Konzerte und Festivals der besonderen Art stattfinden. Aber hey, alles Top Secret!